|  
Unternehmen» weitere Meldungen

Greiner Extrusion kauft Mehrheit an Simplas

13.07.2020 − 

Greiner Extrusion, eine Sparte des österreichischen Kunststoffkonzerns Greiner, übernimmt die Mehrheitsanteile an der italienischen Simplas.

Simplas ist unter anderem im Bereich der Kunststofffolien- und Plattenextrusion tätig. Durch die Übernahme Anfang Juli soll nach Angaben von Greiner das globale Vertriebsnetz, die Fertigung und der Service für Breitschlitzdüsen zur Folien- und Plattenextrusion erweitert werden. 

Mit der Akquisition des norditalienischen Folienherstellers würden nicht nur neue Kapazitäten für die Präzisionsfertigung hinzukommen, sondern beispielsweise auch die Durchlauflaufzeiten optimiert, heißt es.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Verpackung. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Verpackungsmärkten.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
­

zurück − Mondi erweitert Druck- und Extrusionskapazitäten in Russland

Nespresso investiert in Standort Romont  − vor