|  
Unternehmen» weitere Meldungen

Greiner übernimmt Eurofoam im laufenden Jahr ganz

28.05.2020 − 

Der österreichische Kunststoffkonzern Greiner hat im April mit der ganzheitlichen Übernahme von Eurofoam seine Position im Schaumstoffbereich ausgebaut. Diese wurde Mitte Mai vom Kartellamt genehmigt

Eurofoam wurde im Jahr 1992 als 50:50-Joint-Venture der Greiner AG und der Recticel S.A. gegründet und ist eigenen Angaben zufolge führender Hersteller von Polyurethan-Weichschaum. 2019 erzielte Eurofoam einen Umsatz von rund 400 Mio € und beschäftigte europaweit rund 2.100 Mitarbeiter, die alle von Greiner übernommen wurden.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Verpackung. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Verpackungsmärkten.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
­

zurück − Bobst baut Competence Center aus und kommt nicht zur drupa

Metallverpackungen: Hoffmann Neopac richtet Division nach Zukäufen neu aus  − vor