|  
Unternehmen» weitere Meldungen

Grupo Lantero-Sparte Emsur erwirbt amerikanische Ultrapak

29.01.2016 − 

Der Hersteller von flexiblen Verpackungen Emsur, eine Sparte der spanischen Grupo Lantero, Madrid, übernimmt den amerikanischen Sleeve-Produzenten Ultrapak mit Sitz in Dunkirk/New York.

Wie es in einer Unternehmensmitteilung heißt, sollen zunächst 51 % erworben werden, die restlichen 49 % würden zu einem späteren Zeitpunkt folgen.

Grupo Lantero ist in der Verpackungsindustrie sowie im graphischen Sektor tätig. Die Gruppe beschäftigt rund 2.000 Mitarbeiter in zwölf Ländern und umfasst die vier Sparten Coexpan (Kunststoffhartfolien), Emsur (flexible Verpackungen), Leca Graphics (Faltschachteln) und Estellaprint (Bücher und Verpackungen).

 

Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Verpackungsmärkten.
Die Ausgabe 3/2016 von EUWID Verpackung ist am 22. Januar erschienen. Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis.
Sie können EUWID Verpackung kostenlos und unverbindlich testen - bestellen Sie
hier.

 

 

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
­

zurück − Konservenhersteller Rügen Fisch darf verkauft werden

CCL Industries übernimmt deutschen Etikettenhersteller Wölco AG  − vor