|  
Unternehmen» weitere Meldungen

Heidelberger verkauft Gallus an die Schweizer benpac

23.07.2020 − 

Die Heidelberger Druckmaschinen AG veräußert im Rahmen ihrer Fokussierung auf das Kerngeschäft im Bogendruck die Gallus-Gruppe an die Schweizer benpac holding ag. 

Mit der Transaktion gehen insgesamt fünf Standorte in Deutschland und der Schweiz und rund 430 Mitarbeiter auf benpac über. Heidelberg erwartet aus der Transaktion, bei einem vereinbarten Kaufpreis von rund 120 Mio €, einen Ertrag im mittleren zweistelligen Millionen-Euro-Bereich.

Bei der digitalen Etikettendruckmaschine Gallus Labelfire wollen Heidelberger und benpac künftig auf eine enge Zusammenarbeit setzen: Heidelberger Druckmaschinen soll weiterhin die digitale Druckeinheit sowie Verbrauchsmaterialien für diese Maschine liefern.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Verpackung. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Verpackungsmärkten.

 

 

­

zurück − Pharma-Verpackungskonzerne investieren kräftig in Glasfläschchen für Covid-19-Impfstoffe

Mayr-Melnhof Karton investiert am Standort Gernsbach  − vor