|  
Unternehmen» weitere Meldungen

Hell Energy stellt Getränkedosen-Produktion auf recyceltes Aluminium um

30.07.2020 − 

Der ungarische Hersteller und Abfüller von Energydrinks, Hell Energy Magyarország Kft, Miskolc, hat angekündigt, sein gesamtes Portfolio an Getränkedosen auf recyceltes Aluminium umzustellen.

Der norwegische Aluminiumkonzern Norsk Hydro ASA, Oslo, wird das ungarische Unternehmen im Rahmen einer strategischen Partnerschaft ab Januar 2021 mit Hydro Circal 75 R zur Produktion von Getränkedosen beliefern. Dabei sei geplant, dass Hydro jährlich mehrere tausend Tonnen für Hell Energy produziere, teilte ein Sprecher des Aluminiumkonzerns mit.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Verpackung. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Verpackungsmärkten.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
­

zurück − Henkel stellt Zahnpasta-Sortiment auf recycelbare Kunststofflaminat-Tuben um

revolPET: Pilotanlage zum chemischen Recycling von PET-Verpackungen soll bis 2021 an den Start gehen  − vor