|  
Unternehmen» weitere Meldungen

Henkel stellt Zahnpasta-Sortiment auf recycelbare Kunststofflaminat-Tuben um

30.07.2020 − 

Der Konsumgüter-Konzern Henkel hat angekündigt, sein komplettes Portfolio an Zahnpasta Tuben bis Anfang 2021 auf vollständig recycelbare Tuben umzustellen.

Die spanische Marke Licor del Polo soll den Anfang machen. Die neuen Tuben stammen vom französischen Verpackungshersteller Albéa. Die Tuben sind, wie Henkel berichtet, in Sammelsystemen vollständig recycelbar und verfügen anstelle der zuvor genutzten Aluminium-Barriere über eine Kunststoff-Schicht aus EVOH (Ethylen-Vinylalkohol-Copolymer).

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Verpackung. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Verpackungsmärkten.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
­

zurück − Quantum Capital übernimmt Papresa, teilweise Umrüstung auf AP-Packpapiere geplant

Hell Energy stellt Getränkedosen-Produktion auf recyceltes Aluminium um  − vor