|  
Unternehmen» weitere Meldungen

Indorama investiert in Ausbau von Kapazitäten und übernimmt US-Recyclingwerk

02.06.2021 − 

Der thailändische PET-Hersteller Indorama Ventures Public Company Limited (IVL) übernimmt ein Werk des US-amerikanischen PET-Flaschenrecyclers CarbonLite Holdings LLC und investiert in die Fertigungskapazitäten an seinem indischen Standort Nagpur.

Die Investition in den eigenen Angaben zufolge strategisch wichtigen Markt Indien erfolgt über die Tochtergesellschaft Indo Rama Synthetics (India) Limited. Rund 82 Mio US$ will das Unternehmen für die Modernisierung von Anlagen und die Erweiterung von Kapazitäten in die Hand nehmen. Nach Abschluss der Maßnahmen, vorgesehen für das 2. Quartal 2022, sollen zusätzliche Kapazitäten von etwa 700 t pro Tag zur Verfügung stehen.

Darüber hinaus erhielt der PET-Konzern im Rahmen eines Bieterverfahrens den Zuschlag für das CarbonLite-PET-Werk im texanischen Mountain Creek. Hintergrund ist, dass die Carbonlite Holdings LLC und mehrere verbundene Unternehmen im März am Insolvenzgericht des Distrikts Delaware Anträge auf Erleichterungen bei Insolvenz gestellt hatten.

Den ausführlichen Bericht lesen Abonnenten in EUWID Verpackung. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Verpackungsmärkten.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
­

zurück − Mauser expandiert erneut in Norditalien

Mehrwegverpackungen im Lieferservice: VYTAL und Gorillas starten Feldversuch in Köln  − vor