|  
Unternehmen» weitere Meldungen

Insolvenzverfahren eröffnet: "Aus" für die Papierfabrik Scheufelen

13.05.2019 − 

Unternehmen wird abgewickelt, 75 der 95 Mitarbeiter sind freigestellt.

Über die heute unter dem Namen  Scheufelen GmbH, Oberlenningen, auftretende ehemalige Papierfabrik Scheufelen GmbH & Co. KG, wurde am 1. Mai 2019 das Involvenzverfahren eröffnet. Im Gespräch mit dem EUWID erklärte der zuständige Insolvenzverwalter Rechtsanwalt Dr. Philipp Grub, Grub Brugger Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB, Stuttgart, dass es Interessenten gegeben hätte, es letztlich jedoch zu keinem Abschluss gekommen sei.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Verpackung. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Verpackungsmärkten. Die Ausgabe 19 von EUWID Verpackung ist am 10. Mai erschienen

 

 

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
­

zurück − Schumacher Packaging hat die umgebaute Papiermaschine in Myszków in Betrieb genommen

VPK schließt Übernahme von Corenso-Geschäften ab  − vor