|  
Unternehmen» weitere Meldungen

Karl Knauer erweitert Produktionsanlagen in Biberach

26.06.2019 − 

Der Verpackungshersteller Karl Knauer KG hat am 24. Juni an seinem Hauptsitz in Biberach/Baden die erste von drei neuen Stanzmaschinen in Betrieb genommen.

 Mit Hilfe der neuen Anlage von Bobst, Pully/Schweiz, will der Hersteller nach eigener Aussage in Zukunft Auftragsspitzen flexibler abfedern und Sonderschichten für die Belegschaft reduzieren. Der Aufbau des neuen Bobst Expertcut 145 6er-Stanzmaschine fand während dem laufenden Betrieb statt.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Verpackung. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Verpackungsmärkten.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
­

zurück − Stora Enso überträgt Umbau der PM 7 in Oulu an Valmet

Kunststoffverarbeiter Geru-Plast will die Folienproduktion am Hauptsitz deutlich ausbauen  − vor