|  
Unternehmen» weitere Meldungen

Kartellamt genehmigt Kauf von Stora Enso Sachsen durch Model

13.07.2021 − 

Die Schweizer Model-Gruppe darf die Stora Enso Sachsen GmbH übernehmen. Das Bundeskartellamt hat die Anfang Juni angemeldete Transaktion am 6. Juli freigegeben.

Stora Enso Sachsen produziert in Eilenburg bei Leipzig jährlich bis zu 310.000 t Rollendruckpapier auf der Basis von Recyclingpapier. Stora Enso wird nach eigenen Angaben im Rahmen einer 18-monatigen Vereinbarung die hergestellten Druckpapiere vertreiben und an ihre Kunden ausliefern.

Danach beabsichtigt Model, den Standort auf altpapierbasierte Wellpappenrohpapiere umzustellen, mit einer geplanten Kapazität von mehr als 500.000 jato. Die Transaktion soll voraussichtlich im dritten Quartal abgeschlossen werden.

Den ausführlichen Bericht lesen Abonnenten in EUWID Verpackung. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Verpackungsmärkten.

 

 

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
­

zurück − Etiketten: Platinum verkauft Multi-Color Corporation an Clayton, Dubilier & Rice

Südpack stellt Nachhaltigkeitsziele vor  − vor