|  
Unternehmen» weitere Meldungen

Kemira und Danimer Scientific entwickeln bioabbaubare Beschichtung für Karton und Papier

17.12.2020 − 

Der finnische Hersteller von Spezialchemikalien Kemira, Helsinki, und das Biotechnologieunternehmen Danimer Scientific haben eine Partnerschaft vereinbart.

Ziel der Zusammenarbeit ist es, biologisch abbaubare Beschichtungen (Coatings) für die Papier- und Kartonindustrie zu entwickeln. Laut Angaben von Kemira soll der globale Markt für Barrierebeschichtungen jährlich um rund 8 % zulegen. Der weltweite Umsatz mit sogenannten Dispersionsbarrieren liege derzeit bei ca. 500 Mio € und soll im Durchschnitt pro Jahr um 10 % wachsen. Darüber hinaus steige die weltweite Nachfrage nach beschichteten Papier- und Kartonverpackungen.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Verpackung. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Verpackungsmärkten.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
­

zurück − Schumacher Packaging installiert innovativen WPA-Inlinedruck

PET-Fläschchen: Richtfest für neues innocent-Werk  − vor