|  
Unternehmen» weitere Meldungen

Kiefel eröffnet Technologie- und Materialzentrum

08.07.2021 − 

Der Anlagenlieferant Kiefel hat am 1. Juli ein neues Technologie- und Materialzentrum am Hauptsitz in Freilassing eröffnet.

Damit investiert der Maschinenbauer verstärkt in die eigenen Forschungsaktivitäten in Bezug auf nachhaltige Verpackungslösungen mit Schwerpunkt Naturfasern. Den zusätzlichen Geschäftsbereich „Fiber Thermoforming“ hatte das nach eigenem Bekunden marktführende Unternehmen für Kunststoff-Thermoformen und Fügetechnik im letzten Jahr international erschlossen. Das Zentrum soll künftig für Materialforschung und -tests aber auch für Musterfertigungen und Maschinendemonstrationen dienen.

Den ausführlichen Bericht lesen Abonnenten in EUWID Verpackung. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Verpackungsmärkten.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
­

zurück − Wachstum in Deutschland anvisiert: Refresco plant Übernahme von Hansa-Heemann

Palm nimmt Papiermaschine 5 in Betrieb  − vor