|  
Unternehmen» weitere Meldungen

Koehler Paper kooperiert mit Clarus Films

09.09.2021 − 

Koehler Paper wird künftig europaweit im Kleinrollengeschäft sowie als Servicepartner für die Convertingindustrie der flexiblen Verpackungspapiere, mit der Clarus Films GmbH zusammenzuarbeiten.

Die Kooperation betrifft, wie Koehler mitteilt, insbesondere den Bereich der unbedruckten, funktionellen gestrichenen Barrierepapiere. Zudem treten Koehler Paper und Clarus erstmals gemeinsam auf der Fachpack in Nürnberg auf. Clarus Films richtet sich seit mehreren Jahren auf Verpackungslösungen im Rahmen der Kreislaufwirtschaft aus. Für Koehler Paper erschließt sich nach eigenen Angaben durch die strategische Zusammenarbeit ein weiterer Markt.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
­

zurück − Danimer Scientific übernimmt Novomer

Constantia Flexibles entwickelt recyclingfähige PE-Folie mit 80 % Rezyklat und hoher Barrierefunktion  − vor