|  
Unternehmen» weitere Meldungen

KraussMaffei: Spatenstich am Standort Laatzen

09.09.2020 − 

Der Hersteller von Spritzgieß- und Extrusionsanlagen KraussMaffei (KM) Group GmbH hat vor wenigen Tagen in Laatzen den Grundstein für den Bau eines neuen Werkes für Extrusionssysteme gelegt.

Die Produktpalette im Bereich der Extrusionstechnik umfasst unter anderem Compoundier-und Folienextrusionsanlagen. Laut vorgesehenem Zeitplan werde das 66.500 m² große Werk bis zum 3. Quartal 2022 fertiggestellt.

Am Standort Laatzen soll mit 750 Arbeitsplätzen künftig das Zentrum der Extrusions- und Recyclingtechnologie von KM entstehen.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Verpackung. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Verpackungsmärkten.

­

zurück − Hamburger Containerboard nimmt PM 2 in Betrieb

Ball schließt Kauf des brasilianischen Tubex Werkes in Itupeva ab  − vor