|  
Unternehmen» weitere Meldungen

Mauser investiert in IBC-Standort Erkelenz

31.01.2020 − 

Der Anbieter von Industrieverpackungen Mauser Packaging Solutions investiert  in sein deutsches IBC-Werk Erkelenz in Nordrhein-Westfalen.

Wie ein Sprecher auf Anfrage sagte, umfasst die Investition zusätzliche Kapazitäten im Bereich der Rekonditionierung von IBCs sowie eine weitere Anlage zur Wiederaufarbeitung von industriellen Kunststoffverpackungen. Der zweite Teil der Investition fließt in die Zertifizierung mehrerer Produktionsanlagen.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Verpackung. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Verpackungsmärkten.

­

zurück − Progroup: Neue Papierfabrik erhält EMAS-Zertifikat

UPM wird in Leuna Rohstoff zur Herstellung von Kunststoffen für Verpackungen produzieren  − vor