|  
Unternehmen» weitere Meldungen

Metallverpackungshersteller Bulmetal erwirbt mit BIBRA weiteren Zulieferer

20.09.2018 − 

Der insolvente Anlagenbauer für die Metallverpackungsindustrie BIBRA Biagosch and Brandau Germany GmbH, Barmstedt, ist künftig Teil des bulgarischen Metallverpackungsherstellers Bulmetal JSC mit Sitz in Gurkowo.

Das hat ein Sprecher von Bulmetal auf Anfrage bestätigt. Die Übernahme erfolgte zum 1. September. Finanzielle Details wurden nicht bekannt gegeben.

Das Unternehmen hatte bereits im Juni 2017 den italienischen Hersteller von Produktionslinien für dreiteilige Weißblechdosen Cevolani, San Lazzaro di Savena, erworben.

 

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Verpackung. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Verpackungsmärkten. Die Ausgabe 37 von EUWID Verpackung ist am 14. September erschienen. Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis.

 

 

 

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
­

zurück − Plastchim-T installiert BOPP-Folienreckanlage von Brückner

DS Smith errichtet neues Wellpappewerk in Polen  − vor