|  
Unternehmen» weitere Meldungen

O-I nimmt neue Wanne in Gironcourt in Betrieb

03.09.2020 − 

Der international tätige Glashersteller O-I, Perryburg, hat letzte Woche in seinem französischen Werk in Gironcourt eine neue Wanne in Betrieb genommen.

Der Konzern hatte den Bau der neuen Kapazität im letzten Jahr angekündigt und die Arbeiten nach rund 20 Monaten erfolgreich abgeschlossen. O-I bestätigt frühere Angaben, nach denen sich das Investitionsvolumen auf 60 Mio € beläuft. Die neue Wanne wurde ergänzend zu den zwei bestehenden gebaut und erhöht die Gesamtkapazität des Standorts Gironcourt auf rund 1,9 Mio Flaschen pro Jahr.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Verpackung. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Verpackungsmärkten.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
­

zurück − Ball baut neues Getränkedosenwerk in den USA

Metallverpackungen: Soudronic übernimmt Can Man  − vor