|  
Unternehmen» weitere Meldungen

Papierfabrik von DS Smith geht an De Jong Packaging

23.07.2021 − 

Die niederländische De Jong Packaging Gruppe wird die Papierfabrik De Hoop von DS Smith in den Niederlanden für 50 Mio € in bar kaufen.

Die Akquisition soll zu den Wachstumsambitionen der De Jong Packaging Group beitragen. „Die Nachfrage nach Verpackungen aus Wellpappe steigt und die Akquisition passt in unsere Strategie, ein integriertes Verpackungsunternehmen zu sein“, sagte Ad Smith, CEO der De Jong Packaging Group.

Das in Eerbeek angesiedelte Werk produziert 370.000 jato Wellpappenrohpapiere auf Altpapierbasis, und zwar hauptsächlich Sorten mit höheren Flächengewichten.

Den ausführlichen Bericht lesen Abonnenten in EUWID Verpackung. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Verpackungsmärkten.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
­

zurück − Paboco und P&G kooperieren bei Entwicklung vollständig biobasierter Papierflaschen

EMS plant Ausbau der Produktionskapazitäten  − vor