|  
Unternehmen» weitere Meldungen

PepsiCo: Deutschland weltweiter Vorreiter bei der Umstellung auf 100 % rPET im Bereich Softdrinks

23.09.2021 − 

Der US-Getränke- und Lebensmittelkonzern PepsiCo steigt in Deutschland als erstes Land weltweit vollständig auf rPET im Getränkebereich um.

Von der angekündigten Maßnahme betroffen sind alle PepsiCo Carbonated Softdrink (CSD)-Marken. Ursprünglich war die Umstellung in Deutschland auf 100 % rPET bis Ende 2021 geplant. Diesen Zeitplan habe man nun unterschritten, teilt PepsiCo mit, und sämtliche Marken des Softdrink-Portfolios bereits 100 Tage früher auf 100 % rPET umgestellt.

Um die Vision einer zirkulären Kreislaufwirtschaft zu verwirklichen, investiert der Getränkekonzern in Deutschland 7 Mio € und spart 15.000 t Kunststoff-Neuware pro Jahr ein. Auf Nachfrage erklärte PepsiCo, dass es sich bei der Investition um den Aufpreis für PET-Regranulat gegenüber Neuware handele.

Den ausführlichen Bericht lesen Abonnenten in EUWID Verpackung. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Verpackungsmärkten.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
­

zurück − Fiskeby tritt überraschend vom Kauf von Baden Board zurück

Thimm bietet künftig Barrierepapiere zum Schutz gegen Flüssigkeiten und Fette an  − vor