|  
Unternehmen» weitere Meldungen

Progroup: Papiermaschine in Sandersdorf-Brehna liefert erste Bestwerte

10.02.2021 − 

Noch befindet sich die PM 3 der Progroup in ihrer Anlaufphase, doch bereits jetzt kann die neue Maschine einen ersten Rekord verbuchen.

Wie das Unternehmen mitteilt, wurde innerhalb eines Monats 50.000 t produziert, was die Progroup als Rekord für sich verbucht. Die gesamte An- und Hochlaufphase der Maschine laufe wie geplant und soll in der Endphase 750.000 t Wellpappenrohpapiere produzieren.

Die Gruppe möchte auch bei anderen Parametern Bestleistungen erzielen, heißt es weiter. So verfüge die Papierfabrik neben einer der leistungsstärksten Altpapieraufbereitungsanlagen der Welt über eine Kreislaufwasserbehandlungsanlage mit einem geschlossenen Wasserkreislauf. Diese Technologie sorge dafür, dass Prozesswasser im geschlossenen Kreislauf gereinigt und wiederverwendet wird. Die Einsparung liege bei 3.750.000 Kubikmeter Frischwasser pro Jahr.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Verpackung. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Verpackungsmärkten.

 

 

 

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
­

zurück − Crown sucht Käufer für sein gesamtes europäisches Geschäft mit Weißblechverpackungen

ElvalHalcor baut Beschichtungskapazitäten für Aluminiumverpackungen aus  − vor