|  
Unternehmen» weitere Meldungen

RKW: Dr. Manfred Bracher legt Vorstandsmandat nieder

03.06.2019 − 

Dr. Manfred Bracher, Mitglied des Vorstands der RKW, Frankenthal, wird zum 30. Juni 2019 sein Amt niederlegen, um neue berufliche Ziele zu verfolgen.

Seit Januar 2014 ist Dr. Bracher Mitglied des Vorstandes der RKW SE und leitet seit Juli 2014 die Division Hygiene & Industrial. Weiterhin trägt er die Verantwortung für die Corporate Services Operational Excellence und Corporate Purchasing. RKW-CEO Harald Biederbick wird diese Verantwortungsbereiche nach Dr. Brachers Ausscheiden bis auf Weiteres übernehmen. Die RKW-Gruppe, Hersteller von Folienlösungen u.a. für die Verpackungsindustrie erzielte im Geschäftsjahr 2018 einen Gesamtumsatz von 878 Mio €. Rund 3.000 Mitarbeiter an weltweit 20 RKW-Standorten verarbeiten jährlich 367.000 t Kunststoffe.

Den Artikel lesen Abonnenten in EUWID Verpackung. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Verpackungsmärkten. Die Ausgabe 22 von EUWID Verpackung ist am 31. Mai erschienen.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
­

zurück − Amcor und Bemis bekommen für ihre Fusion grünes Licht aus den USA

Karl Knauer wickelt Standort Neuenstein ab  − vor