|  
Unternehmen» weitere Meldungen

Rusal übernimmt Aluminium Rheinfelden Gruppe

15.02.2021 − 

Der russische Aluminiumverarbeiter Rusal, Moskau, hat einen Kaufvertrag zur Übernahme des Geschäfts- und der Vermögenswerte der Aluminium Rheinfelden Gruppe aus der Insolvenz am 11. Februar unterzeichnet.

Der Standort und die Arbeitsplätze sollen erhalten bleiben. Aluminium Rheinfelden musste, wie berichtet, am 22. September 2020 die Eröffnung eines Schutzschirmverfahrens beim Amtsgericht Lörrach beantragen. Im November 2020 wurde das Sanierungsverfahren in Eigenverwaltung eröffnet.

Aluminium Rheinfelden beschäftigt nach eigenen Angaben am Standort 256 Mitarbeiter in den Bereichen Alloys (Automotive und Maschinenbau), Semis (Verpackungsvormaterialien) und Carbon (Carbonpoasten). Rheinfelden Semis produziert Butzen für die Verpackungsindustrie. 

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Verpackung. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Verpackungsmärkten.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
­

zurück − Grünewald Papier verzichtet bei Recyclingpapieren auf den Einsatz von Frischfasern

Progroup startet mit dem Bau des dritten polnischen Wellpappenformatwerks  − vor