|  
Unternehmen» weitere Meldungen

Sanner erhöht Produktionskapazitäten in Bensheim

01.07.2020 − 

Der Anbieter von Kunststoffverpackungen und Komponenten für Pharma-, Medizin- und Healthcare-Produkte Sanner GmbH hat am Firmensitz in Bensheim seine Produktionskapazitäten erhöht.

Dafür wurden drei neue Maschinen zur Herstellung von Trockenmittelverschlüssen in Betrieb genommen. Ziel sei es, die gestiegene Nachfrage, beispielsweise nach Brausetablettenverpackungen und Medical Devices wie Inhalatoren oder Teile für Schnelltests, bedienen zu können. Darüber hinaus steht der Bau eines zweiten Produktionswerks in China bereits in konkreter Planung.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Verpackung. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Verpackungsmärkten.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
­

zurück − Pim Vervaat neuer CEO von Constantia

Cerea Partners übernimmt französische Groupe Axium  − vor