|  
Unternehmen» weitere Meldungen

Saverglass möchte Werk von Vidrala übernehmen

25.10.2019 − 

Der französischer Hersteller von Behälterglas Saverglass, Feuquières, hat ein Angebot abgegeben, den belgischen Standort MD Verre von der spanischen Glasgruppe Vidrala S.A., Llodio, zu übernehmen.

Saverglass möchte das Werk ganzheitlich übernehmen. MD Verre befindet sich in Ghlin in der Nähe von Mons. Der Standort verfügt über zwei Glaswannen und produziert 155.000 t Glas pro Jahr. Wie es heißt, sind an dem Standort 257 Mitarbeiter beschäftigt.

Den Artikel und weitere Themen lesen Abonnenten in EUWID Verpackung. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Verpackungsmärkten.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
­

zurück − Novamont erhöht Kapazitäten von Biokunststoff Mater-Bi

closurelogic: Sanierungsplan und strukturiertes Bieterverfahren in die Wege geleitet  − vor