|  
Unternehmen» weitere Meldungen

Schweiz: ÅR Packaging erwägt nach Übernahme Geschäft umzustrukturieren

06.02.2020 − 

Die schwedische ÅR Packaging Group AB, Lund, erwägt, die im November 2019 erworbenen Schweizer Standorte von rlc Packaging und K+D AG umzustrukturieren.

Erste Analysen im Rahmen der Integration der neuen Unternehmen hätten einen klaren Handlungsbedarf im Hinblick auf die Situation in der Schweiz aufgezeigt, teilte der Konzern mit. So sei der Standort der rlc Packaging Tochter Limmatdruck Zeiler AG in Spreitenbach/Schweiz seit einiger Zeit hinter den Erwartungen zurück geblieben.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Verpackung. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Verpackungsmärkten.

­

zurück − Trinseo bündelt Know-how für Chemisches Recycling von Polystyrol

Silgan prüft Schließung von sechs Werken für Metallverpackungen  − vor