|  
Unternehmen» weitere Meldungen

Schweiz vorerst ohne Anlage zum Recycling von Getränkekartons

10.08.2020 − 

Die Model AG hat beschlossen, die Verwertung von Getränkekartons vorläufig einzustellen.

Das Unternehmen betreibt die einzige Anlage zum Recycling von Getränkekartons im schweizerischen Markt. Der wesentliche Grund für die Entscheidung sei die unbefriedigende Auslastung der Anlage. Demnach finden nur rund 5 % der im schweizerischen Markt vorhandenen Mengen den Weg in die Verwertung, heißt es gegenüber EUWID.

Zukäufe aus angrenzenden Märkten zur Auslastung der Maschine hätten gleichzeitig immer wieder hohe Verunreinigungen aufgewiesen, die den Prozess deutlich erschwert haben. Um einen zukünftigen Betrieb seitens der Model AG erneut zu überdenken, müsste die Auslastung der Anlage gewährleistet werden.  

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Verpackung. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Verpackungsmärkten.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
­

zurück − All4Labels kauft Teile der italienischen GPS Group

Segezha baut Produktion von integrierten Spezial-Kraftsackpapieren aus  − vor