|  
Unternehmen» weitere Meldungen

Serioplast: 77 Millionen Euro für den Bau neuer Werke

26.06.2020 − 

Der italienische Hersteller von blasgeformten Kunststoffbehältern Serioplast will für rund 77 Mio € den Bau neuer Werke vorantreiben.

Hierfür habe das Unternehmen kürzlich ein Darlehen aufgenommen und entsprechende Verträge mit Kreditinstituten unterzeichnet. Bis ins kommende Jahr hinein plant der Verpackungsproduzent die Inbetriebnahme eines zweiten Werks in den Vereinigten Staaten, eines in Algerien und eines im italienischen Veneto. 

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Verpackung. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Verpackungsmärkten.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
­

zurück − ESG veröffentlicht überarbeiteten Leitfaden für Papierverpackungen mit Lebensmittelkontakt

Gröning investiert in Kapazitätsausbau von PE-Folien  − vor