|  
Unternehmen» weitere Meldungen

Silgan stärkt Bereich Kunststoffverschlüsse durch Zukauf von Albéas „Dispensing Systems“

29.01.2020 − 

Der Hersteller von formgebundenen Metall- und Kunststoffverpackungen Silgan plant, den Geschäftsbereich Dispensing Systems vom französischen Hersteller von Kosmetikverpackungen Albéa zu übernehmen.

Eine entsprechende bindende Vereinbarung haben die Unternehmen am 27. Januar unterzeichnet. Der Kaufpreis wird mit rund 900 Mio US$ angegeben. 

Im Rahmen der Vereinbarung übernimmt Silgan Werke von Albéa in Europa sowie in Nord- und Südamerika.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Verpackung. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Verpackungsmärkten.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
­

zurück − UPM wird in Leuna Rohstoff zur Herstellung von Kunststoffen für Verpackungen produzieren

Smurfit Kappa Deutschland will mit Recycling Dual die Kreisläufe schließen  − vor