|  
Unternehmen» weitere Meldungen

Smurfit Kappa Deutschland will mit Recycling Dual die Kreisläufe schließen

28.01.2020 − 

Smurfit Kappa Deutschland sieht als Papier- und Verpackungskonzern durch Restriktionen und Sanktionen veränderte globale Faserströme.

Diese werden Einfluss nehmen auf den Bedarf an Wellpappenrohpapieren auf Altpapierbasis und im Zuge dessen auf den Bedarf an Altpapier. Smurfit Kappa will daher mit Recycling Dual die eigenen Kreisläufe für Papierverpackungen schließen und sicherstellen, dass die Preise für die Lizenzierung von Verkaufsverpackungen im PPK-Tarif den tatsächlichen Kosten entsprechen.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Verpackung. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Verpackungsmärkten.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
­

zurück − Silgan stärkt Bereich Kunststoffverschlüsse durch Zukauf von Albéas „Dispensing Systems“

Verpackungsdruckfarben: INX steigt durch Kauf von Ruco Druckfarben in den deutschen Markt ein  − vor