|  
Unternehmen» weitere Meldungen

Starkraft erhöht die Preise für gebleichtes Kraftpapier

01.03.2021 − 

Starkraft hat angekündigt, die Preise für alle gebleichten Kraftpapiersorten um bis zu 10 % anzuheben.

Die angekündigten Preiserhöhungen sollen in allen Märkten für Lieferungen ab dem 1. April gelten. Die Entscheidung wurde aufgrund von unhaltbar niedrigen Margen in der gesamten Branche und nach den jüngsten Ankündigungen von Erhöhungen der Zellstoff- und Logistikkosten getroffen, erklärte Starkraft.

Das Unternehmen ist Teil der Heinzel-Sparte Zellstoff Pöls AG und einer der führenden Hersteller von gebleichtem Kraftpapier in Europa mit einer Kapazität von 200.000 jato.

Den Artikel lesen Abonnenten in EUWID Verpackung. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Verpackungsmärkten.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
­

zurück − Mondi nimmt Papiermaschine für Kraft White Top in Ružomberok in Betrieb

Braskem steigert Kapazitäten von Biopolymeren  − vor