|  
Unternehmen» weitere Meldungen

Starlinger baut Kapazitäten für PET-Recyclinganlagen aus

06.01.2021 − 

Seit Ende August fertigt der österreichische Hersteller von Kunststoffrecyclinganlagen Starlinger in Schwerin Anlagen der Baureihe recoSTAR PET.

Die Produktion erfolgt in den bisher ungenutzten Hallen des assoziierten Unternehmens uniROTA Maplan. Diese Hallen wurden für die Fertigung der PET-Recyclinganlagen kurzfristig umgebaut, um dem gestiegenen Bedarf nach entsprechenden Anlagen nachkommen zu können.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Verpackung. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Verpackungsmärkten.

 

 

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
­

zurück − JPF Netherlands übernimmt Domo Film Solutions

Henkel: PET-Rezyklatanteil in Verpackungen soll weiter ausgebaut werden  − vor