|  
Unternehmen» weitere Meldungen

Südpack übernimmt niederländische LPF Flexible Packaging

28.01.2021 − 

Der Hersteller von Kunststoffverpackungen Südpack wird zum 1. Februar 2021 die niederländische LPF Flexible Packaging B.V. (LPF) von der Clondalkin Gruppe übernehmen.

Das 1907 gegründete Unternehmen produziert Hochbarriere-Folien für sensible Produkte und beschäftigt am Hauptsitz rund 100 Mitarbeiter. Transaktionskosten wurden nicht kommuniziert. Die Produktion des Portfolios an High Performance Laminaten, die bisher von Südpack hergestellt worden sind, wird an den Standorten in Ochsenhausen und im schweizerischen Bioggio unverändert fortgeführt.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Verpackung. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Verpackungsmärkten.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
­

zurück − Crown baut Getränkdosenwerk in den USA

Helvetia Packaging baut Kapazitäten für Getränkedosen aus  − vor