|  
Unternehmen» weitere Meldungen

Thimm investiert in Alzeyer Wellpappenwerk

23.08.2021 − 

Die Thimm-Gruppe hat ihr rheinland-pfälzisches Wellpappenwerk Alzey weiter ausgebaut. Dazu investierte das Unternehmen in Umbaumaßnahmen an der Wellpappenanlage sowie in ein neues Transportsystem.

Mit den Umbauarbeiten an der WPA ist das Werk nun in der Lage, erstmalig die Produktion von F-Welle an einem deutschen Thimm-Standort aufzunehmen. Darüber hinaus wurde ein neues Transportsystem installiert, heißt es weiter. Darüber hinaus seien zusätzliche Investitionen zur Prozessautomatisierung für das vierte Quartal 2021 geplant.

Den ausführlichen Bericht lesen Abonnenten in EUWID Verpackung. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Verpackungsmärkten.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
­

zurück − Kunert Gruppe kündigt weitere Preiserhöhung für Hülsenkarton an

Alpla kauft österreichische Wolf Plastics Group  − vor