|  
Unternehmen» weitere Meldungen

Trinseo und Coexpan fördern recyceltes PS für Lebensmittelverpackungen

04.09.2020 − 

Trinseo und Coexpan arbeiten gemeinsam an der Validierung unterschiedlicher Recyclingtechnologien für Polystyrol (PS), das in Lebensmittelverpackungen eingesetzt werden soll. 

Während Trinseo das Material liefert, werde am Coexpan & Emsur Innovations-Center Innotech für starre und flexible Verpackungsformate das recycelte PS getestet.

Erste industrielle Mengen von rPS sollen zum dritten Quartal 2022 auf den Markt kommen.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Verpackung. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Verpackungsmärkten.

­

zurück −  Mayr-Melnhof will Produktion auf der KM4 in Hirschwang einstellen

Progroup: Neue PM3 verarbeitet künftig bis zu 860.000 jato Altpapier  − vor