|  
Unternehmen» weitere Meldungen

Trivium Packaging und Ausnutria investieren in Dosenwerk für Babynahrung

23.12.2019 − 

Trivium Packaging errichtet gemeinsam mit dem niederländischen Molkereikonzern Ausnutria ein Dosenwerk in den Niederlanden.

Es wird sich um eine „wall to wall“-Anlage am bereits existierenden Standort von Ausnutria in Heerenveen handeln.

Das neue Werk soll den Plänen nach eine Fläche von 10.000 qm haben und jährlich mehr als 150 Mio Weißblechdosen für Babynahrung produzieren.

Die Inbetriebnahme ist für 2020 geplant.

Den vollständingen Artikel und weitere Themen lesen Abonnenten in EUWID Verpackung. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Verpackungsmärkten.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
­

zurück − Chemisches Recycling: Neu gegründetes Konsortium will Verfahren von BP vorantreiben

Gerresheimer steigert Kapazitäten in Indien  − vor