|  
Unternehmen» weitere Meldungen

United Caps weiht Werk in Dinnington offiziell ein

28.09.2021 − 

Der Hersteller von Deckeln und Verschlusssystemen aus Kunststoff United Caps hat seinen neuen Standort im nordenglischen Dinnington nun offiziell eröffnet.

Das Werk ist bereits seit 2020 in Betrieb, konnte aber aufgrund der Corona-Beschränkungen bislang nicht im feierlichen Rahmen eingeweiht werden. Das in der Metropolregion Rotherham gelegene Werk umfasst aktuell eine Fläche von 5.000 qm, die, angepasst an das weitere Geschäftswachstum, auf 20.000 qm vergrößert werden kann. Insgesamt hatte das Unternehmen 20 Mio € in sein erstes Werk auf der britischen Insel investiert.

In Dinnington fertigt United Caps Deckel und Verschlüsse für Getränke und Milchprodukte, darunter auch Tethered Caps.

Den ausführlichen Bericht lesen Abonnenten in EUWID Verpackung. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Verpackungsmärkten.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
­

zurück − Fachpack 2021: Veranstalter zieht am Ende der drei Messetage positives Resümee

Arburg testet Verarbeitung des Biokunststoffs PLA  − vor