|  
Unternehmen» weitere Meldungen

Wellpappe: B2B-Einkaufsplattform Paxly schließt Finanzierungsrunde positiv ab

30.03.2021 − 

Die Paxly GmbH, eine B2B-Einkaufsplattform für Wellpappeverpackungen, wird weiter wachsen.

Das 2019 gegründete Unternehmen, das sich in seinem Gründungsjahr erstmals auf der Fachpack präsentierte, hat eine Finanzierungsrunde positiv abgeschlossen und Investoren gewinnen können. Zu diesen zählen die von bmp Ventures AG verwalteten IBG Risikokapitalfonds III (IBG) sowie weitere Risikokapitalgeber.

Paxly ermöglicht Kunden, komplexe Einkaufsprozesse von Wellpappeverpackungen über ein Standardverfahren innerhalb weniger Minuten abzuwickeln und schickt automatisiert Anfragen an entsprechende Hersteller. So wurden seit der Gründung bereits über 20 Millionen Verpackungen über die Paxly-Plattform vermittelt.

Jan Alberti, Partner bei bmp, sieht in dem jungen Unternehmen den Innovationsschub für eine bisher stark analog agierende Industrie.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Verpackung. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Verpackungsmärkten.

 

 

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
­

zurück − Tetra Pak plant jährliche Investitionen von 100 Mio Euro

Damm Brauerei bringt ASI-zertifizierte Getränkedosen von Ball auf den Markt  − vor