|  
Unternehmen» weitere Meldungen

Wellpappe: Dunapack baut viertes Werk in Ungarn

21.01.2020 − 

Dunapack Packaging, die Verpackungssparte der österreichischen Prinzhorn Group, Wien, wird für 52 Mio € ein neues, integriertes Wellpappen- und Verpackungswerk in Ungarn errichten.

Die Inbetriebnahme ist für den Sommer 2021 geplant. Am neuen Standort in Dunavarsány wird Dunapack nach eigenen Angaben eine Wellpappanlage (WPA) mit einer Arbeitsbreite von 2,8 m installieren und will vor Ort auch anspruchsvolle Verpackungslösungen fertigen lassen, unter anderem, regalfertige Verpackungen (shelf ready packaging).

Den vollständingen Artikel und weitere Themen lesen Abonnenten in EUWID Verpackung. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Verpackungsmärkten.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
­

zurück − Kosmetikverpackungen: Albéa errichtet weiteres Werk in China

Aus ehemaliger Bosch-Sparte wird Syntegon Technology  − vor