|  
Unternehmen» weitere Meldungen

Wiegand-Glas: Erste neue Schmelzwanne in Schleusingen in Betrieb, zweite folgt 2021

23.06.2020 − 

Aufgrund von Corona konnte der Glashersteller Wiegand, Steinbach am Wald, die neue Glaswanne im Werk Schleusingen nicht wie geplant im April in Betrieb nehmen.

Diese ist nun Anfang Juni in Produktion genommen werden. Die Schmelzwanne wird früheren Angaben zufolge mit Gas beheizt und verfügt über eine Schmelzleistung von bis zu 450 tato Weiß- und Grünglas.Derzeit werden auf 4 Produktionslinien Weißglasgebinde produziert.

Die Inbetriebnahme des neuen Werkes geht einher mit der Stilllegung des angenzenden alten Standorts.

 Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Verpackung.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
­

zurück − Klingele will Kraftlinerwerk von Klabin in Brasilien übernehmen

Zott und Gutfried setzen bei Verpackungen auf Rohstoffe aus dem chemischen Recycling  − vor