|  
Unternehmen» weitere Meldungen

Steklarna Hrastnik wechselt von Beleuchtungsglas auf die Herstellung von Glasverpackungen

13.02.2018 − 

Die Umstellung soll schrittweise erfolgen.

Der slowenische Hersteller von Glaswaren und –flaschen Steklarna Hrastnik, Hrastnik, möchte seine Produktion im Bereich Behälterglas ausbauen und plant die Umrüstung einer Produktionseinheit für Beleuchtungsglas auf die Herstellung von Verpackungsglas. Im ersten Schritt sollen hierfür 4,2 Mio € investiert werden, heißt es Mitte Dezember aus dem Unternehmen.

Die Produktion von Beleuchtungsglas werde auf diesem Wege schrittweise eingestellt, die Mitarbeiter werden in anderen Bereichen weiterbeschäftigt, heißt es.

 

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Verpackung. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Verpackungsmärkten.
Die Ausgabe 6 von EUWID Verpackung ist am 9. Februar 2018 erschienen. Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis.
Sie können EUWID Verpackung kostenlos und unverbindlich testen - bestellen Sie
hier.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
­

zurück − Gerresheimer: Dr. Christian Fischer verlässt das Unternehmen

Constantia Flexibles erweitert Kapazität bei indischer Tochtergesellschaft  − vor