|  

LogiMAT 2019 setzt auf die intelligente Verknüpfung des internen Materialflusses

14.02.2019 − 

Effizienter Ressourceneinsatz treibt Entwicklung bei Logistikverpackungen voran

Mehr als 1.600 internationale Aussteller aus über 40 Ländern stellen auf dem Stuttgarter Messegelände vom 19. bis 21. Februar 2019 unter dem Motto „Intralogistik aus erster Hand: Intelligent – Effizient – Innovativ“ ihre Entwicklungen zu den Themen Digitalisierung, Industrie/Logistik 4.0 und dem Internet der Dinge (IoT) vor. Mit der erstmaligen Einbindung der Halle 2 sowie der Galeriefläche in Halle 1 hat der Münchener Messeveranstalter Euroexpo Messe- und Kongress-GmbH nach eigener Aussage die Ausstellungsfläche um 7.500 qm auf jetzt 120.000 qm erweitert und damit die alle verfügbaren Hallen auf dem Stuttgarter Messegelände aktiviert.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Verpackung. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Verpackungsmärkten. Die Ausgabe 6 von EUWID Verpackung ist am 8. Februar erschienen. Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
­

zurück − IFCO: Globales Online-RPC-Managementsystem und Recollection App

PAKi baut Position in der Lebensmittelindustrie aus  − vor