|  

PA 6 für Verpackungsanwendungen: Nachfrage im September auf Normalniveau

17.09.2020 − 

Der erhöhte Bedarf aus den vergangenen Monaten hat im Markt für PA 6 (Polyamid) für Verpackungsanwendungen im September zwar nachgelassen, im Gespräch mit dem EUWID zeigten sich Anbieter jedoch in Summe zufrieden.

„Es ist deutlich ruhiger geworden. Wir bewegen uns jetzt auf Normalniveau und das, obwohl sich die Hamsterkäufe aus den letzten Monaten bemerkbar machen“, sagte ein EUWID-Gesprächspartner. Die Nachfrage aus der Lebensmittel- und Pharmaindustrie blieb stabil, während der Absatz für medizinische Verpackungen weiterhin stagnierte. Die Lieferzeiten bewegen sich im vertrauten Rahmen.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Verpackung  oder schon jetzt auf unserer Internetseite. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Verpackungsmärkten.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
­

zurück − Brauwirtschaft erleidet durch Corona-Krise Verluste

PA 6 für Verpackungsanwendungen: Bedarfe in ruhigem Fahrwasser  − vor