|  
Unternehmen» weitere Meldungen

Pharmaverpackungen: DWK Life Sciences übernimmt Müller + Müller

17.09.2020 − 

Der Hersteller von Laborglas und Verpackungen für den Bereich Life Science DWK Life Sciences, Mainz, übernimmt den Hersteller von Röhrenglas für die Pharmaindustrie Müller + Müller, Holzminden.

Eine entsprechende definitive Kaufvereinbarung hatten die Unternehmen am 21. August unterzeichnet. Der Abschluss der Transaktion wird noch im laufenden September erwartet.

Bei Müller + Müller handelt es sich den Angaben zufolge um einen führenden deutschen Hersteller von Glasfläschchen (Vials) für die pharmazeutische Industrie. Das Unternehmen beschäftigt aktuell 135 Mitarbeiter und fertigt jährlich rund  300 Mio Vials vom Borosilikatglas-Typ I. Dieses eignet sich besonders zur Lagerung von Impfstoffen.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Verpackung. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Verpackungsmärkten.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
­

zurück − Coca-Cola baut in Westeuropa den Rezyklat-Anteil in PET-Flaschen aus

Stora Enso investiert in neue Beschichtungstechnologien  − vor