|  
Unternehmen» weitere Meldungen

EMS plant Ausbau der Produktionskapazitäten

21.07.2021 − 

Aufgrund der umfangreichen Anzahl an neuen Kundenprojekten und einer steigenden Marktnachfrage plant der Hersteller von Polyamiden EMS den Ausbau des Schweizer Werks Domat/Ems.

Über 300 Mio sfr werde in den nächsten fünf Jahren laut dem am 16. Juli veröffentlichten Geschäftsbericht zum Halbjahresabschluss 2021 der EMS-Gruppe in den Kapazitätsausbau fließen. Am Standort sind die Unternehmensbereiche EMS-Grivory und EMS-Griltech vertreten.

Grivory stellt Spezialpolyamide her, aus denen Behälter für Kosmetika, Lebensmittel, Getränke und auch für chemische Produkte gefertigt werden. Griltech produziert Spezialkleber unter anderem für die Versiegelung von Konservendosen.

Den ausführlichen Bericht lesen Abonnenten in EUWID Verpackung. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Verpackungsmärkten.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
­

zurück − Papierfabrik von DS Smith geht an De Jong Packaging

Pharma-Verpackungen: IMCD vertreibt Polyolefine von Borealis  − vor