EUWID-Notizen: Domo vertreibt Polyamide unter neuer Dachmarke

Domo Chemicals, Kunststoffhersteller mit Sitz in Leuna, will nach der Übernahme des europäi-schen Polyamid-Geschäfts von Solvay für rund 300 Mio € im Jahr 2020 seine Polyamid-Lösungen weltweit künftig unter einer neuen Dachmarke anbieten. So sollen alle Produkte der Marken Domamid, Econamid und Thermec ab dem ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -