EUWID-Notizen: Koehler darf bei Zollikofer einsteigen

Das Bundeskartellamt hat Mitte Juni der Koehler Group grünes Licht für den Anteilserwerb an der Zollikofer GmbH & Co. KG gegeben. Die Koehler Renewable Energy GmbH will 60 % an dem Logistikunternehmen und Altholzaufbereiter mit Sitz in Bad Wurzach übernehmen. Die restlichen 40 % der Anteile sollen weiterhin von der ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -