Fast-Food-Kette Burger King will PFAS bis 2025 aus allen Lebensmittelverpackungen entfernen

Restaurant Brands International (RBI), Toronto, hat sich verpflichtet, bis 2025 per- und polyfluorierte Alkylsubstanzen (PFAS) aus weltweit allen Lebensmittelverpackungen zu entfernen. Dem Unternehmen gehören unter anderem die Ketten Burger King und Tim Hortons. Gefasst wurde dieser Beschluss den Angaben zufolge in ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -