Glashütte Agenda Glas AG muss Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens stellen

Ein Jahr nach der Inbetriebnahme muss die Agenda Glas AG, Gardelegen, Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens beim zuständigen Amtsgericht Stendal stellen. Wie das Unternehmen gegenüber EUWID bestäigt, seien Anlaufschwierigkeiten in der Produktion, die es unmöglich gemacht hätten, die geplante ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -