Jindal Films Europe steigert Folienkapazität im Werk Brindisi

Jindal Films Europe steigert die Produktion biaxial orientierter Polyethylenfolien (BOPE) am italienischen Standort Brindisi um 50.000 jato.

Nach Angaben des Herstellers von flexible Verpackungen und Etiketten wird das Werk mit einer Gesamtkapazität von 130.000 jato nach Fertigstellung Europas größte Stätte für die Produktion von BOPE- und BOPP-Folien sein.

Im Zuge dessen sollen rund 20 neue Arbeitsplätze entstehen. Zu welchem Zeitpunkt die Erweiterungsmaßnahme fertig gestellt wird, wurde bislang noch nicht bekannt gegeben. 

Den ausführlichen Artikellesen Abonnenten in EUWID Verpackung. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Verpackungsmärkten.

- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -