Keine Einigung: Streik in den Fabriken von UPM in Finnland bis April verlängert

Da in den Tarifverhandlungen zwischen der finnischen Papierarbeitergewerkschaft und UPM weiterhin keine Einigung erzielt werden konnte, verlängert Paperiliitto den Streik erneut um drei Wochen. Das bedeutet, dass die Papier- und Zellstoffanlagen von UPM in den finnischen Werken nun bis zum 1. April 2022 stehen ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -